M_Eier-Logo, Entwicklungsgeschichte (c)

Darf man mit einem Firmen-Logo grafische Spielereien veranstalten? Ja, solange die Wiedererkennbarkeit nicht leidet. Mit dem Schließen der Lücke zwischen dem schwarzen Schatten-Ei und der Ei-Kontur ist ein zweiter Kontur-Abschnitt (b) entstanden, der farblich eigenständig gestaltet werden kann. Zudem werden durch den Wunsch nach einer differenzierten Farbgebung auch alle gestaltungsoffenen Elemente deutlich: Ei-Kontur (a), Überschneidungssegment in der Kontur-Form (b), […]

M_Eier-Logo, Entwicklungsgeschichte (a)

Reihe 1: Konstruktionszeichnung (Ei), Addition des Schattens (Eier) Reihe 2: Addition „klassisches“ M (serif) im Ei-Zentrum, Umsetzung der Logo-Konzeption in einen Linol- oder Holzschnitt Reihe 3: Verzicht auf die Aussage Holz(Schnitt), Klärung durch reduzierte prägnante Formen und Linien, Verzicht auf die „klassische“ Aussage M, serif – Ersatz durch das non-serif M – damit Anschließbarkeit des Logos in […]

Lättchen Kuh und Pferd

Mit diesen beiden Lättchen, Kuh und Pferd, endet die Reihe „Zaunlatte – Tischlatte – Lättchen“. Vorläufig. (Nach meiner Erinnerung gibt es noch einige weitere Motive, die mir derzeit nicht zugänglich sind.) Kaum zu glauben, aber wahr. Meier.Germany hat alle Produktserien immer absolut konsequent ausverkauft. Von diesen Produkten gibt es also nicht einmal ein „Belegexemplar“ im […]

SCHLAF_SchLaf

Produkt-Modifikation

Im Lauf der Jahre gab es immer wieder die Anfrage des einen oder anderen Unternehmens verbunden mit der Idee, ein bestehendes grafisches Produktkonzept (hier das Sch(l)af von B&B HOTELS) auf ein konkretes KrafftMeier-Produkt zu übertragen. – Selten ist daraus etwas geworden. Der Grund dafür fällt unmittelbar ins Auge. Die grafische Gestaltung und das Produkt-Design sind unterschiedliche Wege gegangen und […]